Aktuelles

Imkerkurs

Unser Imkerverein führt regelmäßig Imker- und Honigkurse durch. Nähere Informationen erhalten Sie unter dem Button „Verein“, „Rat und Tat“.


Es ist Schwarmzeit

Bienenschwarm im Baum

In der Zeit von Mitte April bis ca. Anfang Juli wollen Honigbienen schwärmen.

Ein Bienenschwarm ist das Produkt der natürlichen Fortpflanzung eines Bienenvolkes. Dieses geschieht durch Teilung des Volkes. Die Hälfte des Bienenvolkes mit ihrer Königin zieht aus ihrer Behausung aus und sucht sich eine neue Unterkunft. Bevor sie diese beziehen, sammeln sie sich an einem Ast, Strauch, Hauswand oder sonstigen Gegenständen. Jetzt hat der Imker die Möglichkeit diesen Schwarm einzusammeln. Wenn der Schwarm nicht wieder in fachkundige Hände kommt, hat er absehbar keine Chance zu überleben.

Falls Sie einen Bienenschwarm in Ihrem Umfeld sehen, benachrichtigen sie uns bitte. Wir kümmern uns.

Unter der Telefonnummer 02461 – 50376 oder Handy 0170 910 6461 können Sie uns erreichen.


Der Bienengarten

Auch in diesem Jahr wird im Flieg-Flatter-Summ-Garten und am Bienenhaus gearbeitet, erneuert, umgestaltet oder auch nur ergänzt. Dieses wollen wir auch in 2020 wieder mit Wort und Bild begleiten.

So wurde im Frühjahr vor dem neuen Zugang des Bienenhauses eine größere Fläche mit Platten belegt. Hierdurch erhielt das Bienenhaus einen barrierefreien Zugang.


Als nächstes werden bis Ostern alle Fenster ausgetauscht.

Damit auch kleinere Kinder die Bienenvölker, die hinter dem Bienenhaus stehen, sehen können, wird an dieser Stelle ein großes Fenster eingebaut. Hierzu muss die Rückwand des Hauses in diesem Bereich baulich verändert werden. Es folgt die Verplankung der Aussenwand und der Anstrich bevor das neue Fenster eingebaut werden kann.


Geschafft! Die neuen Fenster sind eingebaut.

Das Bienenhaus ist jetzt wieder in einem ansehnlichen Zustand.

Aber auch der Garten, -Hecke, Beete, Wege- wurden instand gesetzt bzw. liebevoll gepflegt.

Durch die aktuelle Corona-Situation dürfen wir leider das Bienenhaus derzeit nicht öffnen. Dennoch versuchen wir an den Wochenenden im Flieg-Flatter-Summ-Garten für Interessierte ansprechbar zu sein. Natürlich bieten wir hier auch weiterhin unsere Honigprodukte an.